Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Second Line Jazzband

Kurzbeschreibung:
Die Band aus Göteborg, 1989 von jungen Jazzenthusiasten gegründet, pflegt den New Orleans Revival Style. Sehr populär in ganz Europa!
Wann?
Samstag, 05.05.2018
Uhrzeit:
19 Uhr bis ca. 22 Uhr
Wo genau?
VHS Niederes Arsenal, Rendsburg
Kosten:
15,00 € (VVK 13 €, unter 18 Jahren Eintritt frei)
Kategorie:
Konzerte, Musik, Tanz
Besetzung: Jesper Albrektsson -trumpet & vocals (mitgl. seit 1989) Niklas Carlsson - trombone & vocals (mitgl. seit 1989) Olof Skoog - tenorsax, clarinet & vocals (mitgl. seit 1997) Anders Wasén  ban
Quelle: Second Line Jazzband

Langbeschreibung

Second Line Jazzband aus Göteborg, Schweden,
wurde 1989 von damals sehr jungen enthusiastischen
jazzinteressierten Musikern gegründet.
Die Band hat seitdem 14 CDs aufgenommen und mehr als
2000 Konzerte gegeben und sich als eine sehr beliebte
Jazzband etabliert.
Originelle Improvisationen und Arrangements sowie eine
ungeheure Energie und Spielfreude haben dazu geführt,
dass die Band die Gelegenheit bekam, in Jazzclubs, auf Festivals, im
Radio und Fernsehen zu spielen, z.B. in England,
Deutschland, Frankreich, Schweiz, Holland, Belgien, Irland,
Finland, Dänemark, Norwegen und selbstverständlich auch
in Schweden.
Viele weltbekannte Musiker haben auch schon mit ihnen
gespielt, wie z.B.Lillian Boutté, Tricia Boutté, Christine
Tyrrell, Antti Sarpila, Orange Kellin.
Alle Bandmitglieder haben eine unterschiedliche musikalische
Ausbildung und dieser Hintergrund prägt natürlich auch
den speziellen Sound, der auf den z.Zt. 14 CDs
auch zum Ausdruck kommt. Second Line spielt vor allem
im New Orleans Revival-Stil und so ist auch eines ihrer
musikalischen Ziele, den New Orleans Jazz lebendig zu
halten und zu fördern.

Quelle

Storyville Jazzclub Rendsburg
Ansprechpartner: Rüdiger Wiegand
Anne-Frank-Ring 115
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-462030
E-Mail: r-wiegand1@web.de
Homepage: www.storyville-jazzclub.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional