Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Eine Reise in die Vergangenheit

Das Dorfmuseum in der Bergschule bietet eine spannende Reise in die Vergangenheit.

Käthe und Klaus Röckendorf heißen jeden willkommen, der in verschiedenen Bereichen vom "Huushalt" über die "Landweertschoop" bis hin zur "Meierie" einiges entdecken kann. Zu sehen bekommt man neben den zahlreichen Antiquitäten auch eine große Vogel- bzw. Tiersammlung. Das Museum bietet Platz für Klassentreffen mit bis zu 40 Personen oder für kleine Führungen.

Geöffnet wird das Museum nach Absprache unter der Tel.-Nr. 04331/61929.

Dadurch, dass das Dorfmuseum im Schulgebäude ist, wäre es auch für Grundschulklassen eine schöne Idee, im Rahmen des „Heimat- und Sachunterrichts" einmal die alten Schulbänke oder das Melkfahrrad zu bestaunen.