Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Unsere Angebote

  • Betreute Grundschule in der Trägerschaft des Fördervereins (von 07.00 bis 08.00 und 12.00 bis 14.00 Uhr)
  • zusätzliche Zeiten nach Absprache als Ergänzung der verlässlichen Grundschule
  • Ferienbetreuung für die Klassen 1 bis 6
  • Offene Ganztagsschule von Dienstag bis Donnerstag
  • preiswerter Mittagstisch/Mensa
  • Schulkiosk (verantwortlich WPU 8 Arbeit und Wirtschaft)
  • Schulsanitätsdienst
  • Schulsozialarbeit
  • Präventionsprojekte (Gewaltprävention, Suchtprävention)
  • Streitschlichter für die Grundschule und die Sekundarstufe

Unsere Ausstattung

  • zwei große Sporthallen
  • Lernwerkstätten mit modernsten Lehr- und Lernmaterialien
  • Gruppenarbeitsräume
  • drei Computerräume mit ausreichenden Arbeitsplätzen

Grundschule

  • enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten zum reibungslosen Übergang in die Primarstufe
  • Integrationsklassen für gemeinsames Lernen
  • Standort der Sternschule - Sprachfördermaßnahmen
  • Methodentraining ab Klasse 1
  • rotierende Lesestunde
  • tägliche Sportstunde in den Klassen 1 bis 4
  • Schulchor
  • Musicalaufführungen

Sekundarstufe I

  • Sportprofil

    • Einrichtung von Sportklassen
    • WPU I Rund um Sport ab Klasse 7
    • WPU II Schulsport mal anders  in den Klassen 9 und 10
    • Ballspieltage, Lauftage, Sportfeste
    • regelmäßige Teilnahme an diversen Wettkämpfen Jugend trainiert und anderen Sportturnieren

  • Schwerpunkt Ästhetik

    • Darstellendes Spiel als Unterrichtsfach (AG Kl. 5 und 6)
    • WPU Gestaltung
    • Theateraufführungen, Schülerkonzerte, Kunstausstellungen

  • Schwerpunkt Berufsorientierung

    • Arbeit mit dem Berufswahlpass
    • Betriebspraktika (jeweils zwei Wochen in den Klassen 8 und 9)
    • feste Sprechstunde des Berufsberaters
    • intensive Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Umgebung

  • Individuelle Förderung u.a. durch

    • vielfältiges Wahlpflichtangebot
    • zeitweise Doppelbesetzung
    • projektorientierten Unterricht
    • innere und äußere  Differenzierung
    • Qualifizierung für die gymnasiale Oberstufe

  • Integrationsklassen für gemeinsames Lernen
  • NZL Niemanden zurücklassen; Fördermaßnahmen im Lesen und Leseverständnis
  • rotierende Lesestunde 
  • Berichtszeugnisse statt Zensuren in den Klassen 5 bis 7