Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Nutzen Sie hierfür die Rückseite Ihres Wahlbenachrichtigungsbriefes oder unser Online-Formular.

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler,

am 26. September 2021 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt.

Seit dem 16.08.2021 ist die Erteilung eines Wahlscheins für die Briefwahl möglich.

Wie gewohnt können Sie im Rathaus in schriftlicher Form einen Wahlschein beantragen. Nutzen Sie dafür die Rückseite Ihres Wahlbenachrichtigungsbriefes, der Ihnen bis zum 04.09.2021 zugestellt wird oder den Vordruck unter folgendem Link:

Die Schriftform gilt auch durch E-Mail (k.blunck@fockbek.de) oder Fax (04331/6677-958) als gewahrt.

Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann schnellstmöglich an die von Ihnen gewünschte Anschrift übersandt.

Sie haben auch die Möglichkeit, den Antrag persönlich im Rathaus zu stellen und die Briefwahlunterlagen in Empfang zu nehmen bzw. direkt vor Ort zu wählen.

Möchten Sie den Wahlscheinantrag für eine andere Person stellen und/oder den Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen für eine andere Person in Empfang nehmen, bedarf es einer schriftlichen Vollmacht. Die Abholung mit Vollmacht ist nur zulässig für bis zu vier Wahlberechtigte.

Für die Beantragung von Briefwahlunterlagen ist keine Terminvereinbarung erforderlich.

Eventuelle Rückfragen beantwortet Ihnen Frau Blunck unter der Telefonnummer 04331/667758