Sprungziele

Partnergemeinde

Eine unserer Gemeindestraßen trägt nicht zufällig den Namen „Mirower-Ring“.

Bereits seit 1990 besteht zwischen der Gemeinde Fockbek und der über 300 km entfernten Kleinstadt Mirow in Mecklenburg-Vorpommern eine Partnerschaft.

Mirow liegt inmitten einer Wald- und Seenlandschaft der Mecklenburgischen Kleinseenplatte. Sie ist Sitz des Amtes Mecklenburgische Kleinseenplatte und darüber hinaus ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Auch in Mirow gibt es ein Symbol, welches für die Gemeindepartnerschaft steht: Die „Fockbeker Straße“.

Bis heute findet eine rege Zusammenarbeit zwischen den Orten statt.

Mirower See
Schloss Mirow
Mirower See
Amt Mecklenburgische Kleinseenplatte

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.